Bulevar Despota Stefana 13 (im Gebäude in der Nähe von Skadarlija), Belgrad

Resektion der Zahnwurzel

Die Zähne halten sich an der Stelle, durch die Hilfe der Wurzel welche sich in den Kieferknochen fortsetzt. Das Ende, oder Spitze jeder Wurzel wird Apex genannt. Nerven und Blutgefäße kommen durch ihn in den Zahn. Sie reisen durch den Kanal innerhalb der Wurzel bis zur Pulpe. Das ist die Kammer in der Zahnkrone.

Der chirurgische Eingriff durch welchen die Wurzelspitze eines Zahnes, zusammen mit dem infizierten Gewebe welches sich an ihm befindet, entfernt wird, wird Apikotomie genannt.

Bei der Apikotomie handelt es sich um ein sicheres Verfahren. Am meisten handelt es sich um ein ganz erfolgreiches Verfahren, bei dem das Füllen der Kanäle der Wurzel mit biokompatiblen Material vorgenommen werden muß.

Der gesammte chirurgische Eingriff besteht aus einigen Phasen.

In der ersten Phase wird der Schnitt gemacht. Es bestehen mehrere Operationsmethoden, so hängt auch die Lokalisation des Schnittes von der angewandten Methode ab. Wenn der Schnitt gemacht ist, wird die Schleimhaut und der oberflächliche Teil des Knochens, angehoben, danach wird der Knochen allmählich entfernt, damit der Zugang zur Wurzelspitze und der Entfernung des an ihm befindlichen Prozesses, ermöglicht wird. Die Überreste eines infizierten Gewebes würden zu einem Rezidiv führen. Nachdem geht man zur Kürzung der Zahnwurzel über. Dann werden die Kanäle gefüllt. Dadurch wird ein hermetischer Verschluß erwirkt. Das Füllen wird am üblicherweise durch die Zahnkrone vorgenommen, in einigen Fällen, muß es durch die Spitze der gekürzten Zahnwurzel getan werden. Nach dem alle notwendigen Verfahren durchgeführt wurden geht man zur Inspektion über und zum Einhähen des Schnittes.

Zum Schluß wird Ihnen Ihr Stomatolog sagen, welche Medikamente Sie nehmen müssen. Es wird geraten, kalte Umschläge zu verwenden und zu ruhen.a da uzimate.

VERGRÖSSERUNG DES KIEFER-KAMMS – ALVEOLARFORTSATZ DURCH AUGMETATIONDer Alveolarfortsatz ist ein Teil des Kiefers in welchem sich die Zahnwuzeln befinden. Bei langandauernder Parodontopathie oder nach längerer Zeitdauer nach...
Das Frenulum stellt die Faltung der Schleimhaut dar, welche die Lippe oder Zunge mit dem Fortsatz der Alveole d. h. mit dem Grund der Mundhöhle verbindet.Die Resektion des Frenulums stellt einen rutinischen Eingriff dar. Es wird im Falle eines zu hohen Ansatzes des Frenulums an das Zahnfle...
Viele unserer Patienten haben nicht genügend Platz in ihrem Gebiss für diese Zähne.Hier, eine kurze Erklärung:WELCHE ZÄHNE SIND WEISSHEITSZÄHNE?Es handelt sich um Zähne welche bei Menschen, am Ende der Zahnreihe, in einem Alter von 18 bis 25 Jahren erscheinen. Von a...
Was sind Zahnzysten?Zysten sind pathologische Hohlräume die mit einem Epithel ausgekleidet und mit Flüssigkeit gefüllt sind, sie können sich in den Kiefern und im weichen Gewebe entwickeln (Lippe,Wange...).Die Zahnzysten entstehen infolge der Reakti...

Bulevar Despota Stefana 13 (im Gebäude in der Nähe von Skadarlija), Belgrad

011 / 72 46 995 065 / 56 80 060